Six Battlefields

Six Battlefields

Die Schlacht um den Kunden wird auf 6 Battlefields entschieden. Stärken und Schwächen sind die kriegsentscheidenden Waffen und jedes Battlefield erfordert eine andere Strategie und Taktik. Mehr dazu finden Sie unter Publikationen, White Paper.
„Taking sales to a higher level

„Taking sales to a higher level"

Mit rund 400 Mitarbeitern in 40 Ländern analysieren wir Absatzsituationen, entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden leistungsfähige Vertriebskonzepte und optimieren Verkaufsprozesse. Anschließend begleiten wir die Umsetzung mit Trainings-und Coachingmaßnahmen.
Auszeichnung 2016: Top 20 Sales Training Companies

Auszeichnung 2016: Top 20 Sales Training Companies

Zum fünftem Mal in Folge wird Mercuri International in die Liste der weltweit 20 besten Vertriebstrainings-Institute gewählt.

Taking Sales to a Higher Level

Zurück

Mercuri Artikel – Verkaufen im 3. Jahrtausend - Sales Management Review

Das Kaufentscheidungsverhalten der Kunden hat sich im Laufe der vergangenen Jahre durch den Einsatz digitaler Medien radikal geändert. Rund 60 % der Buying Journey (oder auch Customer Journey) legen Kunden selbständig zurück, bevor sie überhaupt mit einem Außendienstmitarbeiter eines möglichen Lieferanten sprechen. Tendenz weiter steigend. In der Vergangenheit waren es eher 10 bis 20 Prozent und der Verkäufer hatte ganz andere Möglichkeiten die Kaufentscheidung in allen möglichen Phasen des Entscheidungsprozesses zu seinen Gunsten zu beeinflussen. Google nennt diese Phase vor dem ersten persönlichen Kontakt „Zero moment of truth“ (ZMOT).

Mercuri Artikel – Verkaufen im 3. Jahrtausend - Sales Management Review

Die Kunden holen sich alle relevanten Informationen und Daten aus dem Internet und sozialen Netzwerken noch bevor der Verkauf realisiert, dass ein konkreter Bedarf vorliegt. Passende Anbieter werden erst dann durch den Kunden kontaktiert, wenn dieser bereits eine Lösung „im Kopf“ hat. Was also ist zu tun, um im ZMOT im „Relevant Set“ des Kunden vertreten zu sein und in seinem Customer Journey eine entscheidende Rolle zu spielen?

Verkaufen im 3. Jahrtausend 

 Von großer Bedeutung ist zweifelsohne die Kompetenz, den Entscheidungsprozess des Kunden zu analysieren und zu kennen und im zweiten Schritt den Verkaufsprozess an die Buying Journey anzupassen. Lesen Sie im Beitrag von Marcus Redemann, welche neuen Kompetenzen zu den bereits bestehenden Fähigkeiten hinzukommen und wie der Vertrieb den Umgang mit Sozialen Medien lernen und anwenden muss.

 

Gerne stehen wir Ihnen für ein honorarfreies Beratungsgespräch zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie Christian Peters unter:

 Telefon:  +49 2132 9306 38

 Email[email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!